&bsp;
go to

ENGLISH VERSION
Wetterkarten Tutorial Wettervorhersage Links Disclaimer&Copyright Impressum Kontakt

Tutorial

Um die auf dieser Internetseite gezeigten Karten in ihrer Fülle nutzen zu können, sind weitergehende Kenntnisse sowie auch etwas Erfahrung nötig. Um einzusteigen, empfiehlt es sich, sich mit Hilfe guter Literatur einzulesen und dann regelmäßig die Wetterlage mit der aktuell stattfindenen Wetterabläufen (=>Blick aus dem Fenster) abzugleichen.

Zum Einstieg empfehlen wir den Artikel "Die Theorie und Anwendung der Antriebskarten" vom Mitbegründer von wetter3.de Rainer Behrendt. Dieser ist kostenlos hier verfügbar und stellt die Grundlagen der zugrundeliegenden Quasigeostrophischen Theorie recht anschaulich wieder. Als weitere Literatur eignet sich:

Alle diese Bücher benötigen physikalisches Verständnis und fundierte Mathematik-Kenntnisse. Wer aber bereit ist, sich darauf einzulassen und/oder auch mal die eine oder andere physikalische Gleichung zu überlesen, wird seine Freude daran haben.

Wir empfehlen auch sehr das regelmäßige Studium der Synoptischen Übersicht des DWD!

Unser Kartenangebot:

Hier gibt es eine Aufstellung unseres Kartenangebots.
Einzelne Erläuterungen zu unseren Karten:

Neben der Betrachtung der Wetterkarten sind auch Beobachtungen wichtig. Einzelne empfehlenswerte Quellen sind:
Messwerte:
Wetter-Online
Kachelmannwetter
Satellitenbilder:
www.sat24.com
Bernhard Mührs Wetterseite
Radarbilder:
www.meteox.com
Radiosondenaufstiege:
Wyoming

Des weiteren empfehlen wir, sich je nach Wetterlage mit der Warnlage zu beschäftigen, wie sie z.B. der DWD unter www.wettergefahren.de oder das KIT unter Wettergefahren-Frühwarnung bereitstellt.

Eine exzellente Seite, die auf schulischem Mittel- und Oberstufenniveau Wetterabläufe verständlich macht und dabei Satellitenbilder und Wetterkarten kombiniert zeigt, ist das Wetteranalyse- und Prognosetool, entwickelt und betrieben in einer Kooperation des Landesmedienzentrum Karlsruhe (LMZ), des Instituts für Meteorologie und Klimaforschung am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und wetter3.de.

Wetterkarten Tutorial Wettervorhersage Links Disclaimer&Copyright Impressum Kontakt